Master of Business Administration (MBA)

Das Studium für angehende Führungskräfte

Das weiterbildende MBA Studium vermittelt Absolventen diverser Studiengänge sowie Berufserfahrenen wichtige Management Kompetenzen. Der MBA Grad ebnet Dir den Weg in die Führungsetage.
Master of Business Administraton

Inhaltsverzeichnis

Master of Business Administration – Aufstieg in die Führungsebene
Zulassungsvoraussetzungen für den MBA
Studienverlauf
Prüfungsleistungen
Andere weiterbildende Master Abschlüsse
Gehaltsaussichten nach dem MBA Studium

Master of Business Administration – Aufstieg in die Führungsebene

Der Master of Business Administration, kurz MBA, ist der zurzeit am weitesten verbreitete und bekannteste weiterbildende Masterstudiengang in Deutschland. MBA bezeichnet dabei nicht nur den Studiengang, sondern auch den Abschluss. Der Master of Business Administration eignet sich in 1. Linie für Absolventen nicht-wirtschaftswissenschaftlicher Studienfächer.

Besonders für bereits berufstätige Absolventen aus dem naturwissenschaftlich-technischen Bereich bietet sich ein MBA Studium an. Aber auch für Geisteswissenschaftler, Juristen und Mediziner, die sich für Managementpositionen oder höhere Ämter im öffentlichen Dienst qualifizieren wollen, kann das MBA Studium sinnvoll sein. Den Master of Business Administration kannst Du sowohl in Vollzeit als auch abends und in Wochenendprogrammen absolvieren. Solltest Du Dich nicht speziell für den MBA interessieren, sondern dafür, wie Du Manager werden kannst, dann findest Du auf management-studium.net alle nötigen Informationen dazu.

Zulassungsvoraussetzungen für den MBA

Bewirbst Du Dich um einen Studienplatz in einem Master of Business Administration Programm, musst Du in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium vorweisen können. Neben einem Bachelor Studium berechtigen Dich auch die alten Studienabschlüsse Diplom und Magister zur Aufnahme eines MBA Studiums.

Darüber hinaus musst Du mindestens 3, in manchen Fällen auch 5 Jahre Berufserfahrung nachweisen können. An einigen Hochschulen steht Dir das MBA Studium mit ausreichender Berufserfahrung auch ohne vorangegangene akademische Ausbildung offen.

Außerdem musst Du zum Teil an einem Graduate Management Admission Test (GMAT) teilnehmen und damit Dein wirtschaftliches Grundverständnis unter Beweis stellen. Darüber hinaus prüft die Hochschule auch Deine Englischkenntnisse, da rund 1/3 des Unterrichts in englischer Sprache stattfindet. In einigen Fällen kannst Du das geforderte Fremdsprachenniveau auch durch ein TOEFL-Zertifikat belegen. Zudem sind Bewerbungs- oder Motivationsschreiben sowie ein Aufnahmegespräch üblich.

Nicht zuletzt solltest Du über entsprechende finanzielle Mittel verfügen. Da das MBA Studium überwiegend Private Hochschulen und Institute, sogenannten Business Schools, anbieten, können hohe Studiengebühren auf Dich zukommen. Diese belaufen sich in der Regel auf insgesamt 10.000 bis 30.000 €.

Studienverlauf

Das MBA Studium ist nicht einheitlich geregelt. So dauert die Ausbildung je nach Studienmodell 2 bis 4 Semester. Zu Beginn des Studiums vermittelt der Master of Business Administration in den meisten Fällen zunächst eine Mischung aus BWL und Management Grundkenntnissen. Neben Rechnungswesen stehen auch methodische Fertigkeiten und das Trainieren von Führungsverhalten auf dem Stundenplan. Darüber hinaus lernst Du, unternehmerisch zu denken und stärkst Deine kommunikativen Fähigkeiten. Das MBA Studium schließt Du mit der Master Thesis ab. Anschließend präsentierst Du die Arbeit in einem Kolloquium.

Darüber hinaus bieten eine Vielzahl an Hochschulen Exkursionen zu marktführenden Unternehmen an. Vor Ort halten Mitarbeiter meist Fachvorträge und führen Dich durchs Unternehmen.

Durch die internationale Ausrichtung des MBA Studiums ist ein Auslandssemester oder Auslandspraktikum obligatorisch.

Studieninhalte

Die folgenden grundlegenden Inhalte gehören in der Regel zu jeder MBA Ausbildung:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Grundlagen des Managements
  • Rechnungswesen
  • Personalmanagement
  • Recht
  • Marketing
  • Finanzmanagement
  • Soft Skills und Führungsqualitäten
  • Projektmanagement
  • International Management
  • Controlling

Schwerpunktsetzung

Einige Studiengänge des MBA Studiums sind selbst schon hoch spezialisiert. Du kannst zum Teil aber auch eigene Schwerpunkte setzen. Dazu zählen beispielsweise:

  • Controlling
  • Health Care
  • International Management
  • Logistics and Management
  • Personalmanagement

Prüfungsleistungen

Wie bei allen anderen Masterstudiengängen musst Du auch beim MBA Leistungen erbringen, um eine bestimmte Anzahl an Credit Points zu erreichen. In 4 Semestern erarbeitest Du dabei zwischen 90 und 120 Leistungspunkten. Das ECTS-System stellt dabei die internationale Vergleichbarkeit von Studienleistungen und Abschlüssen sowie die Anrechenbarkeit erworbener Credit Points an anderen Hochschulen sicher. Der Master of Business Administration schließt mit dem Anfertigen einer Masterarbeit ab. Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Studium kannst Du eine Promotion anschließen.

Andere weiterbildende Master Abschlüsse

Neben dem MBA gibt es noch weitere weiterbildende Master Abschlüsse. Je nach Schwerpunktsetzung im Studiengang vergeben die Hochschulen folgende Mastergrade:

  • Master of Public Management (M.P.M.)
  • Master of International Business (M.I.B.)
  • Master of Global Management (M.G.M.)
  • Master of Social Work (M.S.W.)
  • Master of Computer Science (M.C. Sc.)
  • Master of Musical Arts (M.M.A.)
  • Master of Business Law (M.B.L.)
  • Master of Drug Regulatory Affairs (M.D.R.A.)
  • Master of Disaster Management and Risk Governance (KaVoMa)
  • Master of Europawissenschaften (M.E.S.)
  • Master of Public Policy (M.P.P.)
  • Master of Psychoanalytische Kulturwissenschaft (M.A.)

Gehaltsaussichten nach dem MBA Studium

Dein späterer Verdienst als MBA ist von vielen verschiedenen Faktoren abhängig. Neben Deiner Vorbildung und dem Renommee Deiner Hochschule beeinflussen auch das Bundesland, Deine Position und die Branche Dein Gehalt. Generell kannst Du mit einem erfolgreich absolvierten MBA Studium Deinen Verdienst um 10 bis 20 % erhöhen. Im Durchschnitt liegen die Einstiegsgehälter zwischen 3.300 € und 4.100 € brutto im Monat. Die folgende Tabelle gibt Dir einen Überblick über den Verdienst in verschiedenen Branchen je nach akademischen Grad.

Branche Bachelor Abschluss* MBA Abschluss*
Finanzwesen 3.550 € 4.300 €
Automobilindustrie 3.100 € 4.000 €
Consulting 3.600 € 3.900 €
IT-Branche 3.300 € 3.700 €
Healthcare 3.600 € 3.650 €
Handel 2.900 € 2.800 €
Quelle: staufenbiel/PersonalMarkt (Stand 02/2012)
*Angaben gerundet; brutto im Monat

Beliebte Hochschulen für ein MBA Studium

Du hast einen 1. Hochschulabschluss und interessierst Dich für ein MBA Studium? Dann fordere im Folgenden kostenloses Infomaterial zum MBA Studium beim Anbieter Deiner Wahl an.

Externe Informationen zum Thema